• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Freistellung zum Opferfest

Liebe KollegInnen bald steht das Opferfest an. Vom 28.6 bis 1.7 steht den SchülerInnen auf Ansuchen das Fernbleiben zu.

Die rechtliche Lage könnt ihr hier nachlesen.

Wir wünschen euch ein gesegnetes Opferfest / Eidul Adha / Kurban Bayram.

Beispiel für einen Freistellungsbrief:

 

Liebe Eltern! Liebe Erziehungsberechtigte!

As salamu alaikum wa rahmetullahi wa barakatuhu!

Das Opferfest steht vor der Tür. Ich wünschen Ihnen ein gesegnetes Opferfest.

Heuer findet das Opferfest (Kurban Bayram, Eid-ul Adha)  vom 28.06.2023 bis 01.07.2023 statt.

Ich möchte Sie darüber informieren, dass Schülerinnen und Schülern der jeweiligen Glaubensgemeinschaft anlässlich der Festtage auf deren Ansuchen hin die Erlaubnis zum Fernbleiben vom Unterricht (§ 9 Abs. 6 des Schulpflichtgesetzes 1985 bzw. § 45 Abs. 4 des Schulunterrichtsgesetzes) erteilt werden kann.

Hier könnt Ihr es genau nachlesen.

 

Kreuzen Sie bitte zutreffendes an:

Anlässlich des Operfestes bitte ich Sie mein Kind ________, Klasse:___ an folgenden Tagen vom Unterricht freizustellen.

0) Tag (Mittwoch, 28.6.2023) oder  

0) 2 Tage (Mittwoch, 28.6.23 und 29.6.23)  oder 

0) 3 Tage (Mittwoch, 28.6.23 – Freitag, 30.6.23)

Vielen Dank für Ihr Verständnis! U: ________

hier

Visits: 6

Spread the love